Radio Siegen in Alchen

Am Feiertag, 26. Juni war Radio Siegen im Rahmen seines 25-jährigen Jubiläums und seiner 25-Dörfer-Tour Gast in Alchen. Der Wettergott war uns an diesem Nachmittag gesonnen und hat uns einen angenehmen, sonnigen Nachmittag beschert. Gute Voraussetzungen für zahlreiche Besucher – die an auch kamen – und eine stimmungsvolle, unterhaltsame Kaffeetafel auf dem Platz vor dem Öalcher Backes.

Gegen 14 Uhr rückte Radio Siegen mit einem Übertragungswagen und einem Materialwagen und ca. 6 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an, um sich für die Livesendung in Position zu bringen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand sich zwischen der alten Schule und dem „Ziegenstall“ ein geeigneter Platz mit Satellitenkontakt für den Übertragungswagen. Schnell waren die aufblasbaren Übertragungszelte aufgebaut.

Für die jungen Besucherinnen und Besucher hatte Radio Siegen als Attraktion eine Hüpfburg mitgebracht, die auch begeisterten Zuspruch fand.

Pünktlich um 15:00 Uhr ging man dann aus Alchen auf Livesendung. Während die Alchener bei Kaffee und Kuchen über Lautsprecher Musik, Nachrichten und Wortbeiträge mitverfolgen konnten, hatten die erfreulicherweise zahlreich erschienenen Vertreter der Alchener Vereine und Institutionen die Gelegenheit, in kurzen Interviews zu berichten und etwas Werbung zu machen.

Ein besonderer Höhepunkt kurz vor Ende der Sendezeit gegen 18:00 Uhr war der Liveauftritt von „La Musica“ mit dem Lied: „Weit, weit weg“ von Hubert von Goisern.

Sehr gefreut haben wir uns über das Lob von Radio Siegen für die gute Organisation, die freundliche Aufnahme und die lebhafte Beteiligung der Alchener an dieser Veranstaltung. Die Bildergalerie zeigt einige Momentaufnahmen des Nachmittags.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar