Anstrich Friedhofskapelle und Glockenturm

Der Anstrich der Friedhofskapelle und des Glockenturms konnten mit dem Abbau des Gerüstes am 24. und 25. August 2015 abgeschlossen werden. Über mehrere Wochen an zahlreichen Arbeitsterminen und in vielen Arbeitsstunden wurde hier fleißig gewerkelt.

Neben dem Gerüstaufbau waren vier Arbeitsschritte (Hochdruckreinigung, Anstrich mit Haftgrund, Voranstrich, Endanstrich) erforderlich um den Bauteilen wieder ein ansehnliches Äußeres zu geben.

Um das Gerüst und den Wandanstrich haben sich die Vorstandsmitglieder des Heimatvereins mit tätiger Unterstützung einiger Alchener Bürger gekümmert.

Farben, Pinsel, Walzen usw. wurden im Wesentlichen durch die Stadt Freudenberg bereitgestellt. Von der Stadt wurde der Friedhofskapelle auch der dringend erforderliche Anstrich der Fenster durch ein Fachunternehmen spendiert.

Wir denken „Das war eine gute Gemeinschaftsaktion, die sich für Alchen gelohnt hat!“

Heimat- und Verschönerungsverein Alchen e.V.
Der Vorstand

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar