Backtag + Aufhängen der Weihnachtsbeleuchtung

Das Jahr 2015 neigt sich langsam seinem Ende entgegen.

Am Samstag, 28.11.2015 – einen Tag vor dem 1. Advent – war in und um den Backes ein lebhafter Betrieb. Schon Tage vorher liefen die Vorbereitungen für den letzten Backtag des Jahres 2015.

Für die „Bäckerburschen“ des Heimatvereins bedeutete das eine nur kurze Nachtruhe von Freitag auf Samstag. Galt es doch, eine Menge für das vielfältige Brot -und Kuchenangebot vorzubereiten.

Darüberhinaus mußte der Ofen rechtzeitig auf Temperatur gebracht werden, um in den frühen Morgenstunden mit dem Backen beginnen zu können. Voraussetzung, damit beim offiziellen Verkaufsstart die Regale mit vielen leckeren Brot -und Kuchenvarianten gefüllt sind.

In den Vormittagsstunden herrschte dann auch ein reges Kommen und Gehen der Liebhaber Öalcher Backwaren aus dem Backen. Der Einkauf wurde natürlich gern genutzt für ein „Hallo“ und einen kleinen Plausch. Für viele Besucher ist der Backtag auch eine gute Gelegenheit für ein ausgedehntes Frühstück im Backescafe im Obergeschoss. In diesem gemütlichen Umfeld macht ein ausgiebiges Schwätzchen natürlich noch mehr Spaß.

Am Samstag war der Öalcher Backes auch das Ziel einer 20-köpfigen Wandergruppe, die sich nach ihrer Wanderung ein kräftiges Frühstück mit frischen Backwaren schmecken ließ. Ebenfalls in den Vormittagsstunden installierten die Vorstandsmitglieder des Heimatvereins die Weihnachtsbeleuchtung für eine stimmungsvolle Advents- und Weihnachtszeit.

Der Vorstand des Heimatvereins wünscht allen Alchener Mitbürgern eine harmonische Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Übergang ins Jahr 2016.

Weitere Fotos des Tages findet Ihr in unserer Galerie.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar