Heimatverein Alchen aktiv – trotz Corona

Am Freitag, 13.12.2020 war dann für unsere beiden Bäcker Günter Dickel und Horst Heide sowie Heizer Karl-Heinz Viereck Schwerstarbeit angesagt. In mehreren Durchgängen musste der Teig mit den köstlichen Zutaten angerührt, für die unterschiedlichen „Gewichtsklassen“ portioniert und dem Ofen anvertraut werden. Viele Arbeitsschritte waren erforderlich, bis die Christstollen verpackt und mit den Bestellernamen versehen, am darauffolgenden Samstag im Backes zur Abholung bereitlagen.

Das war in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, natürlich unter Einhaltung der Corona-Hygiene- und Abstandsregeln, möglich.
Im Verlauf des Tages hatten alle Christstollen einen Liebhaber gefunden und warten jetzt darauf, vielleicht bei Kerzenlicht, zu einer weihnachtlichen Stimmung beitragen zu können.

Evangelische Kirche in Alchen am Dienstag 08.09.2020 von 18.00 bis 20.00 Uhr geöffnet

Am 08.09.2020 ist es genau ein Jahr her, dass sich auf dem Backesfest des Heimat- und Verschönerungsvereins das schreckliche Unglück ereignete. Wie an den Tagen nach dem Unglück ist die Kirche an diesem Tag von 18.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.Um 19.00 Uhr findet eine kurze Andacht statt.

Mitgliederversammlung 2020

Die Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag war die erste seit dem Unglück auf dem Backesfest am 08.09.2019. Aus diesem Grund war dem Heimatverein der Dialog mit seinen Mitgliedern und den Alchener Menschen besonders wichtig. Um eine größere Zahl an Teilnehmern zu ermöglichen, fand die Veranstaltung in der evangelischen Kirche statt. Mit rund 45 Besuchern war die Beteiligung auch deutlich höher als in den zurückliegenden Jahren. Alle hielten sich diszipliniert an die Regelungen, die aufgrund der Corona-Beschränkungen vorgegeben waren. Sicher auch dem Veranstaltungsort geschuldet, waren Verhalten und Stimmung ernst aber entspannt.
Der Vereinsvorsitzende, Martin Lucke, begrüßte die Anwesenden und stellte die Beschlussfähigkeit fest.

Mitgliederversammlung am 22.08.2020 + Backtag am 01.08.2020

Liebe Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen,
liebe Alchener Mitbürger, sehr geehrte Damen und Herren,

Corona hat in den zurückliegenden Monaten mit deutlichen Einschränkungen unser Leben bestimmt. Die zur Eindämmung der Krankheit notwendigen Kontaktbeschränkungen erschwerten das Zusammenkommen der Menschen oder machten es sogar unmöglich. So mussten auch die vom Heimatverein
geplanten Backtage und die Mitgliederversammlung abgesagt werden. Da es die aktuelle Situation zulässt, wollen wir hier einen neuen Anlauf wagen. Hierbei werden wir natürlich die noch geltenden Abstands- und Hygienevorschriften einhalten.